Ayhan Bilgen: EIN APPEL NACH SOZIALER GERECHTIGKEIT

Die globale Krise, in der sich die Menschheit befindet, bedroht unsere Werte, unsere Zukunft und unsere Natur. Trotz aller Errungenschaften ist die repräsentative Demokratie nicht in der Lage, Lösungen zu finden, um diese Gefahr zu verhindern. Armut, eine sich vertiefende Kluft in der Einkommensverteilung, Kriege und Konflikte ignorieren unweigerlich die Rechte, mit denen wir geboren wurden. Migration und ihre Entwicklungen schaffen natürlich die Grundlage für Instabilität und Chaos in vielen Regionen, einschließlich derer, die gezwungen sind, ihre Heimat zuerst zu verlassen, und treiben die gesamte Menschheit in die Spannung einer unvorhersehbaren Zukunft. Zunehmende Hassreden bieten Nährstoff für Polarisation und führen zum Bruch in der Politik.

 

Die Botschaften für das Beenden dieser Situation gehen nicht über die alten auswendig gelernten Sätze hinaus, die unternommenen Schritte dienen lediglich zur  Verwaltung aber  nicht zur  Lösung des Problems. Für diese Problematik, die wir sowohl aus der Vergangenheit geerbt haben, der wir auch in Zukunft begegnen werden, müssen politische Lösungsalternativen auf regionaler und internationaler Ebene geschaffen werden.

 

Um die tägliche Polemik und die nicht endende Rivalität zu überwinden, macht sich das Bedürfnis nach einem geeigneten Stil und einer politischen Sprache jeden Tag mehr und mehr bemerkbar. Der Aufbau einer Sozialpolitik streckt sich über die Interessen einer  Person oder Partei hinaus und  liegt auf jeden, der  sich für  die Menschheit und das Land verantwortlich fühlt.

 

Die Auseinandersetzung mit strukturellen Problemen hinsichtlich der effektiven Beteiligung der schweigenden Mehrheit an Entscheidungsprozessen erfordert die Diskussion neuer Methoden und Werkzeuge.

 

Der Versuch, die Wähler zu verstehen, die von der aktuellen Situation am meisten beunruhigt sind und als unentschlossen bezeichnet werden, ist ein Muss für eine gesunde Transformation in der Politik.

 

Aus rechtsbasierter Sicht erfordert der Aufbau einer Gründungspolitik auf sozialer und lokaler Basis Partnerschaften. Es ist möglich, dass aktive und und verantwortungsbewusste Bürger versuchen einen gemeinsamen Geist zu entwickeln, der verhindert, dass Identität und kulturelle Unterschiede eine Ursache für Einschüchterung und Streitigkeiten sind. Es ist auch möglich, ein soziales Gewissen zu schaffen, dass unsere Leiden mitfühlen kann.

 

Statt einer leicht verurteilenden, marginalisierenden, ausschließenden, definierenden Sprache brauchen wir einen Ansatz, der versucht zu erkennen und zu verstehen.

 

Eine Organisationsethik und Arbeitsumgebung, die nicht den engen Gruppenreflexen oder persönlichen Karrierekalkulationen geopfert wird, kann nur mit einer auf soziale Belange ausgerichteten Einstellung erreicht werden.

 

Die Blockade in der Politik erzwingt eine neue Bewertung des Verhältnisses von Gesellschaft und Politik, Macht und Opposition, Masse und organisierten Strukturen. Die dauerhafte und verbindliche rechtliche Gewährleistung von Werten wie Gleichheit, Freiheit und Frieden, die durch die Zahlung hoher Preise in sozialen Kämpfen zu gemeinsamen Errungenschaften der Menschheit geworden sind, erfordert ein Programm, das die Menschenwürde und die Natur in den Mittelpunkt stellt.

 

Ein pluralistisches Gesetz gegen jede Art von Diskriminierung und Privilegierung kann nur mit einem Verständnis partizipativer Demokratie umgesetzt werden. Angesichts der brutalen Praktiken des globalen Kapitalismus, dem Streben nach Ermächtigung autoritärer Regierungen.

Soziale Gerechtigkeit und rechtebasierte Politik sind eine echte Alternative.

 

Wir laden Sie ein, eine Plattform zu schaffen, auf der wir angesichts moralischer Korruption, Entfremdung und politischer Korruption, die sich auch mit dem Machtwechsel nicht ändern, frei diskutieren und uns für gesellschaftliche Solidarität einsetzen können.

YAZILARIM

SÖYLEŞİLER

GALERİ

VİDEO

|